Sonntag, 20. Dezember 2015

Gelungene Weihnachtsfeier

Am Standort Klausheide fand am Donnerstag eine Weihnachtsfeier statt. Die Schülerinnen und Schüler führten das Musical "Ein kleiner Stern reist um die Welt" auf.

Nach einer dreitägigen Projektwoche, in der sich die Kinder mit den Weihnachtsfesten in anderen Ländern wie Russland, Afrika oder den Niederlanden beschäftigten, fand die große Aufführung im sehr gut gefüllten Dorfgemeinschaftshaus statt. Die verschiedenen Projektgruppen zeigten mit kleinen Theaterstücken, wie verschiedene Nationaltiäten Weihnachten feiern. Abgerudet wurden die kleinen Aufführungen durch die Musikgruppe, die zu jedem Land ein Lied oder ein Tanz vorbereitet hatte.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Mitarbeitern der Maria-Montessori-Schule ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.







Mittwoch, 16. Dezember 2015

Schutz für Frühblüher



Am 11. Dezember 2015 haben die Schülerinnen und Schüler der Maria-Montessorischule Nordhorn am Gildkamp mit Unterstützung der Bingostiftung, der Naturschutzstiftung sowie der Jägerschaft Nordhorn im Rahmen der Naturschutzwoche für Kinder eine Buchsbaumhecke gepflanzt. Diese soll die im vorigen Jahr gepflanzten Frühblüher schützen, damit sie im Frühling den Schulhof mit schmücken.


Montag, 14. Dezember 2015

Schule freut sich über Spende

Der Klausheider Standort freut sich über eine Geldspende über 160 Euro!
Wir bedanken uns recht herzlich bei den drei Klausheider Vereinen Sportverein, Schützenverein und SoVD.

Sonntag, 6. Dezember 2015

Dekotag 2015

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Dekotag an beiden Standorten statt. Die Schülerinnen und Schüler kümmerten sich zwei Stunden lang um die weihnachtliche Dekoration der Schule. Die Ergebnisse können sich wiklich sehen lassen!

Die Schülervertretung Klausheide backte und verteilte zudem wieder leckere Waffeln an die kreativen Köpfe, die besonders gut ankamen.

Wir bedanken uns bei den vielen helfenden Eltern.


Montag, 30. November 2015

Wir bekommen ein Hochbeet


Eine weitere Aktion konnte unter der Regie von Hans Kramer durchgeführt werden. Mit ihm zusammen haben die Schüler im „Offenen Klassenzimmer“ ein Hochbeet aufgestellt. In einer vorgegebenen Reihenfolge wurden Äste, Blätter und Komposterde geschichtet, so dass auf unserem Schulhof im Frühling ausgewählten Lebensmitteln beim Wachsen zugeschaut werden kann.

Naturschutzwoche für Kinder


Bereits im letzten Jahr haben viele Kinder im Rahmen der „Natur pur-AG“ zahlreiche Frühblüher gepflanzt, so dass wir uns im Frühling über einen bunten, frühlingshaften Schulhof freuen durften. Auch in diesem Jahr haben wir uns über die Möglichkeit zur Teilnahme gefreut. Die Klasse 4G hat unter der Anleitung von Antje Lübbers im November 2015 am ALTEN FRIEDHOF eine gemischte Hecke (Hasel, Holunder, Kornelkirsche oder Hundsrose) gepflanzt, die vielen Tieren einen Lebensraum schenken soll. Die Schüler haben die Pflanzen begeistert mithilfe von Spaten und Komposterde in die Erde gesetzt sowie die Unterschiede hinsichtlich ihrer Früchte kennen gelernt. Sie haben im Laufe des Schuljahres die Möglichkeit, den Pflanzen beim Wachsen zuzusehen und wir hoffen, so einige Ideen (z.B. Beobachtung von Vögeln) an diesem Ort umsetzen zu können.




Sonntag, 15. November 2015

St. Martin


Am Vormittag des 11.11. machten sich die Schülerinnen und Schüler des Standorts Gildkamp auf den Weg, Senioren und Kindergartenkinder mit ihren selbstgebastelten Laternen zu besuchen. Dort begeisterten sie ihre Gastgeber mit Martinsliedern.

Um 17 Uhr kamen dann die Klausheider Kinder an der Schule zusammen. Von dort aus zogen sie mit ihren bunten Laternen durchs Dorf. Im Anschluss versammelten sich alle auf dem Schulhof, um bei Martinsgänsen und Heißgetänken den Abend ausklingen zu lassen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern und dem Förderverein für die tatkräftige Mithilfe!


Montag, 21. September 2015

Der Zauberer Orch

Am Freitag fuhren beide Standorte in den Tierpark. Sie schauten sich nicht nur die Tiere an, sondern besuchten auch das Musical "Der Zauberer Orch". Dies wurde von den Lehrkräften der Musikschule Nordhorn aufgeführt.

Alle Kinder genossen den Tag bei schönem Wetter.







Sonntag, 13. September 2015

Nordhorner Meile 2015

Auch in diesem Jahr nahmen wieder viele Kinder der Maria-Montessori-Schule an der Nordhorner Meile teil. Auch Eltern und Mitarbeiterinnen liefen im Namen unserer Schule.

Hier einige Impressionen:






 



Montag, 7. September 2015

Einschulung 2015

Endlich sind sie da: unsere neuen Erstklässler.
Wir freuen uns sehr!

Nach dem Gottesdienst wurden die neuen Schülerinnen und Schüler von der gesamten Schulgemeinde am Samstag gebührend mit einer Einschulungsfeier begrüßt.



Anschließend erlebten die Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde. Währenddessen wurden die Eltern, Großeltern und Paten von den Zweitklässler-Eltern mit Kaffee und Kuchen versorgt.

Wir wünschen unseren neuen Schulkindern einen tollen Start in ihre Schulzeit.

Sonntag, 19. Juli 2015

Zwei schöne Tage


Zwei schöne Tage verbrachten die Klausheider Schüler in der letzten Woche.

Am Donnerstag ging es mit dem gesamten Schulstandort zum Ketteler Hof. Dort durften die Schülerinnen und Schüler bei schönstem Wetter vier tolle Stunden verbringen.


Am Freitag kam die Zirkuskarawane des TPZs in Lingen zu Besuch. Zunächst präsentierten die Teilnehmer ein Theaterstück mit Zirkus-Einlagen. Anschließend durften die Kinder der MMS selbst aktiv werden und Zirkuskunststücke ausprobieren.






Montag, 13. Juli 2015

4G führt Musical auf


Am Freitag präsentierte die Klasse 4G der gesamten Schulgemeinde ihr einstudiertes Musical "Die Zauberflöte" in der Aula des Klosters.

Um 9:45 Uhr war die "Spannung am Siedepunkt"  - die 4G wartete auf ihre Zuschauer. Um 10 Uhr konnten sie dann endlich ihr Können zeigen und begeisterten mit toller Schauspielleistung und einem rührenden Theaterstück.

Unter der Regie von Frau Hann übte die 4. Klasse des Gildkamps ausdauernd an diesem Stück, erstellte die Kulisse und bastelte Requisiten. Mit einem langanhaltenden Applaus wurden sie dann am Freitag für ihre Arbeit belohnt.

Wir bedanken uns bei allen, die es ermöglicht haben ein solch schönes Theaterstück auf die Beine zu stellen.











Hier finden Sie einen Zeitungsartikel zur Musical-Aufführung


Freitag, 3. Juli 2015

Der Sommer ist da: Wasserspiele auf dem Schulhof

In dieser Woche zeigte sich der Sommer von seiner wärmsten Seite, daher fanden am Donnerstag auf den Schulhöfen beider Standorte nach der dritten Stunde Wasserspiele statt.

Mit der Wasserrutsche, Wasserpistolen, einem Rasensprenger und vollen Eimern mit Wasser verbrachten die Schülerinnen und Schüler einen tollen Vormittag. "Ich hatte noch nie so viel Spaß!", sagte Asia mit einem strahlenden Lächeln!


Wir wünschen allen Lesern ein schönes und sonniges Wochenende, der 4K viel Spaß bei ihrer Lesenacht und der 3K viel Freude beim Klassengrillen :-).

Sonntag, 21. Juni 2015

Klausheider Fußballer sichern sich den 2. Platz


Am Samstag fand erneut das Fußballturnier der Nordhorner Grundschulen auf der Anlage des SV Vorwärts statt.

Beide Standorte stellten jeweils ein Team. Beide Teams zeigten in der ersten Runde ihr Können und durften anschließend um die Plätze 1-8 spielen, wobei die Fußballer des Gildkamps sich den 5. Platz sicherten.

Im anschließenden Finale spielten die Klausheider Kicker gegen die Blumensiedlung um Platz eins. Sie kämpften bis zum Schluss, konnten aber einen 0:1 Rückstand nicht mehr aufholen. So erreichte die Klausheider Mannschaft, die sich durch ein tolles Stellungsspiel auszeichnete, den 2. Platz. Durch diese Platzierung dürfen die Klausheider am Dienstag dann noch einmal ihre Fußballfähigkeiten bei den Kreismeisterschaften der Grundschulen zeigen.

Wir bedanken uns bei den Eltern, die unsere Mannschaften betreuut haben, und natülich unseren Fans für die tolle Unterstützung.